Hans-J. M├╝ller

Hans-J. M├╝ller

In Bremen hat figürliche Bildhauerei auf hohem Niveau überlebt. In dieser Richtung, die abstrakte Elemente und menschliche Formen verbindet, nimmt Hans Müller eine Position ein, die das abstrakte Element der menschlichen Figur betont, ohne das Maß zu vergessen, und die zweitens immer wieder die Lust an der bildhauerischen Arbeit demonstriert.

Seit 1985 zahlreiche Austellungen im In- und Ausland. Arbeiten im Öffentlichen Raum. Seit 2002 mehrere Kreisverkehrs-Skulpturen in Bremen und Verden. Bildhauersymposien in Deutschland, Frankreich, USA, Spanien, Italien und Syrien.

Werke von Hans-J. M├╝ller